Anmeldungen 2017-2018

Aktuelle Informationen- Hier!

Anmeldung und Aufnahme in den Kindergarten

Allgemeinde Informationen

Die Anmeldung 
Die Anmeldung für den 01.08. erfolgt im November in den Kindertageseinrichtungen (KiTa). Bei der Anmeldung sollte das Kind mitgebracht werden. 

Vorab bieten wir einen Schautag an, an dem sich interessierte Eltern alle Einrichtungen des Verbundes, anschauen können. Fragen zur Konzeption werden von der Einrichtungsleiterin und den Kindergartenmitarbeiter/innen beantwortet und Informationsmaterialien liegen aus.

Auch Familien, die im Vorjahr eine Absage erhalten haben sollen ihr Kind neu anzumelden. In dem Aufnahmegespräch gehen wir besonders auf die Eingewöhnungsphase ein. Des Weiteren werden Unterlagen erklärt und zum Ausfüllen mitgegeben oder gemeinsam mit den Eltern ausgefüllt.

Anfragen zur Anmeldung während des Kindergartenjahres, werden an die Vebundleitung weiter vermittelt.

Die Aufnahmekriterien
Die Aufnahmekriterien sind mit dem Elternbeirat zu erörtern und im Rat der Kindertageseinrichtung zu vereinbaren. Diese werden am Schautag durch einen Aushang bekannt gegeben.

Durchführung des Aufnahmeverfahrens
Die konkrete Aufnahme der Kinder erfolgt durch ein vom Träger festzulegendes Gremium: den Einrichtungsleitungen und der Verbundleitung. Der Kirchenvorstand wird über das Aufnahmeverfahren informiert und bei Entscheidungen miteinbezogen.

Aufnahmezusagen und –absagen werden im Frühjahr erteilt.

Kosten
Die Elternbeiträge legt der Kreis Borken fest und sind nachzulesen unter www.kreis-borken.de. Je nach Buchungsmodell und Alter des Kindes sind die Elternbeiträge unterschiedlich.
Die Kosten für das Mittagessen werden zusätzlich vom Träger erhoben.

Weitere Auskünfte erhalten Sie bei der Verbundleitung Frau Schnieder.