Haus der Begegnung

Im Gebäudekomplex am Kirchplatz und an der Marienstraße bietet die Kirchengemeinde ihren Gemeindemitgliedern seit 1974 ein umfangreiches Raumangebot.

In dem ältesten Gebäudeteil aus dem 17. Jahrhundert ist seit 2011 das Pfarrbüro untergebracht.

In nördlicher Richtung schließt sich das „Haus der Begegnung“ mit Pfarrsaal und Pfarrgarten an. Hier treffen sich überwiegend Familien-, Verbands-, Senioren- und Selbsthilfegruppen.

Die unterteilbaren Räumlichkeiten bieten Platz für große und kleine Veranstaltungen.
Hier wird auch der Mittagstisch angeboten.