"In God's Hands" - Das besondere Abendgebet

Erstes Abendgebet am Donnerstag, 12. Nov., um 20.30 Uhr in St. Pankratius

Unter dieser Überschrift wird es ab November einmal im Monat immer donnerstags ein besonderes Gebetsangebot in der stimmungsvoll ausgeleuchteten Pankratiuskirche geben.

Zu später Stunde um 20.30 Uhr sind alle die eingeladen, die zum Ausklang des Tages noch einmal Ruhe suchen, sich von Musik und einigen Impulsen inspirieren lassen möchten. Ausgewählte Songs, die eingespielt werden, sollen dabei den inhaltlichen Rahmen geben. Die Themen werden sich weitgehend am Verlauf des Kirchenjahres orientieren.

Die Pankratiuskirche als Gebetsort bietet sich an, weil jeder Teilnehmer sich in der Weite des Raumes mit Abstand seinen eigenen Platz suchen kann. Das kann die Kirchenbank sein, aber auch das Mitbringen von Decken für andere Orte ist möglich. Auf gemeinsames Singen und gemeinsames Beten wird dabei verzichtet. Vorbereitet und durchgeführt werden diese Abendgebete von Cordula und Christoph Ostermann und Pastoralreferent Heinz Watermeier.

Das erste findet statt am Donnerstag, 12. November, zum Thema „Bis hier und noch weiter……“ und wird ca. 30 Minuten dauern. Weitere bisher festgelegte Termine sind der 3. Dezember und der 14. Januar.