"In god's hands - das besondere Abendgebet"

– unter dieser Überschrift findet am Donnerstag, 27. Mai, um 20.30 Uhr in der Pankratius-Kirche wieder ein Abendgebet statt, das von Cordula und Christoph Ostermann und Pastoralreferent Heinz Watermeier unter Coronabedingungen gestaltet wird.

Das Thema lautet diesmal: “Immer wieder“. Es sind alle die eingeladen, die fast am Ende des Tages in stimmungsvoller Atmosphäre allein, aber doch mit anderen, zur Ruhe kommen möchten. Sie werden begleitet von Musik und Texten, die zum Nachdenken anregen.

Jeder kann sich seinen Platz in der Weite der Kirche suchen. Verzichtet wird dabei auf gemeinsamen Gesang und gemeinsames Beten. Dieses Abendgebet dauert ca. 30 Minuten.