Messa di Gloria von Puccini - Konzert des Kirchenchor St. Pankratius am Samstag, 23. Nov., um 18.00 Uhr in der Pankratius-Kirche

Kartenvorverkauf hat begonnen

Unser Kirchenchor St. Pankratius unter der Leitung unseres Kantors Reinhard Mensing und unter Mitwirkung des Kirchenchores St. Jakobi Coesfeld und der Original-Besetzung des Euregio Projektorchesters mit vielen Streichern und Bläsern tritt mit einem hochkarätigen Konzert am Samstag, 23. November 2019, um 18.00 Uhr in der St. Pankratius-Kirche auf.

Seit fast 2 Jahren bereitet sich der Chor intensiv auf dieses besondere Konzert vor, in dem die Messa di Gloria von Puccini gesungen wird. Auch Stücke von Felix Mendelssohn Bartholdy, Gabriel Fauré, Maurice Duruflé oder Karl Jenkins sowie Solostücke von Maximilian Kramer (Bariton) und Lothar Blum (Tenor) untermalen das imposante Programm. Eintrittskarten zum Preis von 15,- Euro sind erhältlich bei den Chormitgliedern, im Pfarrbüro und bei der Sparkasse Westmünsterland. Viele Plakate und Handzettel weisen auf das Konzert hin, das man sich nicht entgehen lassen sollte.

Die Vorabendmesse wir an diesem Abend um 18.00 Uhr in der Kapelle von Haus Hall gefeiert.