Lager-Sommerfest am Samstag, 07. September

10 Jahre GeLa

Am vergangenen Samstag gab es im Garten vom Haus der Begegnung einiges zu feiern.

Die Leiterrunde des Ferienlagers St. Pankratius & St. Marien veranstaltete das erste Gela Sommerfest. Anlass für diesen Tag war das Jubiläum des Lagers. Vor 10 Jahren fuhren das erste Mal Jungen und Mädchen zusammen ins Sauerland um dort eine unvergessliche Zeit zu erleben. Bei dem Sommerfest war für jeden etwas dabei. Es konnten die Fotos der vergangenen Jahre geguckt, in alten Lagerzeitungen geblättert oder auf die Torwand geschossen werden. Wer auf der Hüpfburg oder beim Wettnageln Hunger bekommen hat, der konnte sich mit Kuchen oder einer Waffel stärken. Viele Kinder füllten auch schon die Anmeldung für das nächste Gela aus. Die Anmeldungsphase beginnt nicht wie üblich im Frühjahr des nächsten Jahres, sondern läuft schon seit Samstag, verkündete die Leiterrunde.

Das nächste Ferienlager geht vom 26.07. bis zum 06.08.2020. Interessierte Kinder, die zwischen 2005 und 2012 geboren wurden, sollten sich schnell anmelden. Das Formular gibt es entweder im Pfarrbüro oder auf der Internetseite der Gemeinde.