Familienmesse mit Messdieneraufnahme

 

Verstärkung bekam jetzt die große Messdienerschar der Pfarrgemeinde St. Pankratius und St Marien. In einem feierlichen Gottesdienst wurden 18 Jungen und Mädchen als Ministranten aufgenommen. Bereits seit Monaten waren die Jungen und Mädchen von den Gruppenleitern   Lea Auffenberg, Tabea Fedder, Rike Sommer Hannes Horstick, Till Kröger, Henrik Bäing und Marvin Upgang auf den Dienst am Altar vorbereitet worden. Doch nicht nur Dienst steht auf dem Plan der Messdienerschar, sondern viel mehr die Gemeinschaft Gleichgesinnter, viel Spiel und Spaß in den wöchentlichen Gruppenstunden.

Pfarrer Hendrik Wenning freute sich, während des Familiengottesdienstes eine so große Messdienerschar rund um den Altar zu haben. In seiner Predigt ging er auf die zahlreichen Dienste als Messdiener ein.   Dank sprach der Pfarrer den Eltern aus, die ihre Kinder motivierten, Messdiener zu sein aber auch ihren Nachwuchs zu den Gruppenstunden oder auch zu den Gottesdiensten zu begleiten.

Nach der Segnung der bronzenen Umhängekreuze, die die Messdiener beim Dienst am Altar tragen, wurden Paula Potthoff, Christin Charbon, Klara Lanfer, Josefa Finnah, Lotta Reers, Luisa Rudde, Liselotte Böckmann, Oda Ahlert, Elisa Laumann,  Carla Pierk und Lea Ostermann, Finn Hetrodt, Titus Bürder, Johann Graffe, Michel Brands, Jason Upgang, Hannes Einck, Marlon Wortmann und Niklas Wortmann durch Pfarrer Wenning und den Gruppenleitern per Handschlag feierlich aufgenommen. Dabei überreichte der Pfarrer den neuen Ministranten die Umhängekreuze, die sie während der  kommenden Gottesdienste tragen werden.

Musikalisch umrahmt wurde die Aufnahmefeier von der Kirchenband „Anklang“ unter der Leitung von Kantor Reinhard Mensing. Der riesige Applaus der zahlreichen Gottesdienstbesucher galt nicht nur den neuen MessdienerInnen sondern auch den Gruppenleitern, die ihre Freizeit in den Dienst der Ministranten stellen.

Bereits an Weihnachten werden die 19 Jungen und Mädchen als Ceroferare  (Leuchterträger) den Festgottesdienst begleiten. Die Messdienerschar in St. Pankratius und St. Marien der Glockenstadt zählen ca. fünfzig Leiter/ innen sowie neunzig weitere Jungen und Mädchen.

Von links nach rechts die großen Messdiener Tabea Fedder, Julius Hörnemann, Henrik Bäing, Till Krüger, Marvin Upgang, Hannes Horstick, Lea Auffenberg, dahinter versteckt Dominic Sandscheper, Matthias Kemper.

Johann Graffe, Finn Hetrodt, Michel Brands, Hannes Einck, Titus Bürder, Jason Upgang; Josefa Finnah, Luisa Rudde, Liselotte Böckmann, Paula Potthoff, Elisa Laumann, Oda Ahlert, Klara Lanfer, Christin Charbon, Lotta Reers

(Text und Bilder -fjs-)