Erstkommunion 2020

„Zu Ende ging jetzt die Erstkommunionvorbereitung  in der Kirchengemeinde St. Pankratius und St. Marien für 89 Kinder mit ihren Familien.

Die im Mai ausgefallenen Gottesdienste wurden unter Corona-Bedingungen an den vergangenen drei Wochenenden in fünf Erstkommunionfeiern nachgeholt. „Komm mit, wir suchen einen Schatz“ – so lautete das Thema, das sich durch die Gottesdienste der Vorbereitungszeit gezogen hat. Ein großes Bild, eine Schatzkarte, ist in dieser Zeit entstanden. Es ist von Gottesdienst zu Gottesdienst gewachsen, zeigte den Weg zum Schatz und auch hat auch Dinge ins Bild gebracht, die für eine Schatzsuche wichtig sind: z.B. Licht für den Weg, Orientierungshilfen und die Erkenntnis, dass eine Schatzsuche am besten in Gemeinschaft funktioniert. Letztendlich führte der Weg auf dem Plan zur Kirche. Dort galt es für die Kinder, in der Erstkommunionfeier den Schatz zu suchen und zu bergen. Dieser Schatz, der förmlich vom Himmel schwebte, offenbarte am Ende in einer Schatztruhe eine goldene Schale mit  den Hostien, mit der Kommunion, die im Laufe der Messe an die Kinder und ihre Gäste ausgeteilt wurde.“