Erstkommunion 2022

Elternabend am 26.10. um 20 Uhr in der Kirche

Die Kinder des 3. Schuljahres sind in unserer Gemeinde eingeladen, am 15.5., 22.5. oder 26.5. 2022, also an Christi Himmelfahrt und den beiden Sonntagen davor, zur Ersten Heiligen Kommunion zu gehen. Die Eltern der Kinder wurden vor den Herbstferien über die Schulen angeschrieben und zum Elternabend eingeladen. Dieser findet am 26. Oktober um 20 Uhr in der St. Pankratiuskirche statt. Bei dieser Veranstaltung gelten die üblichen 3-Regeln, so dass alle Teilnehmer geimpft, genesen oder negativ getestet sein müssen. An diesem Abend haben die Eltern die Gelegenheit das Erstkommuionvorbereitungsteam kennenzulernen und Fragen zu stellen. Auch wird an diesem Abend das Programm vorgestellt.

Üblicherweise liegt die Erstkommunionvorbereitung in unserer Gemeinde in den Händen des Pastoralreferenten bzw. der Pastoralreferentin. Da unsere neue Pastoralreferentin Frau Laudano allerdings in Elternzeit ist und das Bistum keine entsprechende Vertretung stellen kann, wird Pfarrer Wenning die Erstkommunion in diesem Jahr begleiten. 

Schon jetzt zeichnet sich ab, dass die epidemiologische Lage eine Fahrt in das Kloster Frenswegen wohl nicht erlauben wird. Die Erfahrungen aus den vergangenen beiden Jahren zeigen, dass viele Programmpunkte des Wochenendes auch gut hier im Haus der Begegnung und in den Familien stattfinden können. Um Planungssicherheit für die Familien und auch die Ehrenamtlichen zu gewährleisten, haben Pfarrer Wenning und das Vorbereitungsteam daher entschieden, für alle Kinder einen am sogenannten Intensiv-Katechese-Modell (InKa-Wochenenden) orientierten Vorbereitungskurs anzubieten. Details dazu erfahren die Eltern beim Elternabend.

Sollte eine Familie aus Versehen nicht angeschrieben worden sein, besteht natürlich die Möglichkeit, den Elternbrief im Pfarrbüro (Tel. 878960) zu erhalten.