Firmung 2017

78 Jugendliche empfingen in der Pankratius-Kirche am Samstag (08.07.) das Sakrament der Firmung nach sechsmonatiger Vorbereitungszeit mit Glaubenstagen, Gottesdienstfeiern, Spielen, liturgischer Nacht und sozialen sowie spirituellen Projekten. Weihbischof Dr. Christoph Hegge zelebrierte den festlichen Gottesdienst in einer überfüllten Kirche und spendete das Firmsakrament. Das Motto der Firmvorbereitung und zugleich Thema des Firmgottesdienstes „Gott nahe zu sein ist mein Glück“ griff der Weihbischof in seiner Predigt auf und legte es nach heutigem Verständnis aus. Von Allgemeine Zeitung Pastor Paulus Dinh Dung Phan dankte zum Schluss des Gottesdienstes allen, die aktiv bei der Durchführung der Firmvorbereitung mitgewirkt hatten, allen Jugendgruppen und -verbänden, dem Sachausschuss Jugend und ganz besonders den Firmkatecheten. Anschließend waren alle Gottesdienstteilnehmer zu einem Umtrunk direkt am Kirchplatz bei strahlendem Himmel eingeladen. Die Freude stand den Gefirmten in die Gesichter geschrieben, als sie sich, von ihren Familien und Freunde umringt, auf dem Kirchplatz zu dem Stelldichein wiederfanden.

(Foto Kortus)