Friedenslicht aus Bethlehem

Am 3. Adventssonntag haben die Pfadfinder das Friedenslicht im Rahmen einer Aussendungsfeier im Dom in Münster abgeholt. In diesem Jahr stand der Gottesdienst unter dem Motto „Mut zum Frieden“. Das Licht wird jedes Jahr durch ein Kind in Bethlehem entzündet und dann zu Pfadfindern aus der ganzen Welt gebracht und ein Zeichen für den Frieden setzen. Die Gescheraner Pfadfinder bringen dieses Licht nun auch in unsere Gemeinde. Am 4. Advents-Wochenende wird das Licht in den folgenden Messen verteilt:

Samstag (21.12.), 16 Uhr in der Kapelle im Altenheim

Samstag (21.12.) 18 Uhr, in der Pankratiuskirche

Sonntag (22.12.), 10 Uhr in der Kapelle Haus Hall, Sonntag (22.12.), 11 Uhr in der Pankratiuskirche

und am Dienstag (24.12.) 15 Uhr, in der evangelischen Kirche.