Bewohner des Altenheimes St. Pankratius feiern stimmungsvolles Karnevalsfest 2020

Nachdem die stürmische Wetterlage einen Besuch des Gescheraner Karnevalsumzuges nicht zuließ, freuten sich die Senioren umso mehr auf das eigene Hausfest im geschmückten Saal im Hotel Grimmelt.

Bereits am Dienstag morgen fand zur Einstimmung in der Hauskapelle ein gemeinsamer Karnevals-Gottesdienst mit über 50 Kindern des mit dem Altenwohnheim konzeptionell kooperierenden St. Pankratius-Kindergartens zum Thema „Freu dich am Augenblick“ statt. Pfarrer Wenning und Marcel Winking verstanden es, die Kinder und Bewohner durch wunderschön aufsteigende Seifenblasen thematisch aktiv mit einzubinden.

Am Nachmittag erwartete Mechthild Schlüter als Sitzungspräsidentin das freudig erregte Prinzenpaar Walter Gravermann und Anneliese Schmeing. Ebenso begrüßte sie das Haus Haller Gast-Prinzenpaar Christoph & Mareen vor über 100 Bewohnern, Angehörigen und Ehrenamtlichen zum Haus-Karneval. Mit zahlreichen Darbietungen wie Bewohner-Tanz-Einlage, Aufführung der Kindertanzgruppe Torn-Angels, der Tanzgarde des Karnevalsvereins Gescher, Robert Böing als Gesangssolist sowie der traditionelle Auftritt „der Männersuchenden Libeth“ in Person von Renate Wensing wurden die Teilnehmer kurzweilig und humorvoll unterhalten. Auf dem Höhepunkt der Veranstaltung führte die Zeremonienmeisterin Ulla Schültingkemper die Stadtprinzessin Marion Pierk samt Gefolge in den Saal. Nach ihren Grußworten an das närrische Volk unterstützten die Bewohner & Gäste voller Inbrunst das Gesangsmedley der Gescheraner Altprinzen mit ihren beliebten Karnevalsliedern.

Zum Abschluss der Veranstaltung bedankte sich Heimleiter Norbert Arnzen als Pressesprecher und Fotograf des Altenwohnheimes beim närrischen Volk sowie den beteiligten Mitarbeitern des Hauses im Rahmen einer kurzen Bütt für deren Darbietungen. Mit dem Hinweis, was Prinzessin Marion als erste Frau im Gescheraner Karneval geschafft habe, könne sich Papst Franziskus in Rom mit der Ernennung von Frauen am Gescheraner Modell ein Vorbild nehmen.

Mit dem Altweiber-Donnerstag in der Cafeteria des St. Pankratius-Altenheimes finden die „tollen Tage“ in gemeinsamer Runde einen schönen Karnevalsabschluss 2020.