Veranstaltungen im Rahmen des Sommerferienprogramms

Am vergangenen Wochenende fanden zwei Veranstaltungen im Rahmen des Sommerferienprogramms der Kirchengemeinde St. Pankratius und St. Marien statt:

 

Am Freitagabend machten sich 16 angemeldete Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit dem Fahrrad auf den Weg zur Waldkirche in Büren. Im Mittelpunkt des Abends, der von Petra Clever, Christa Meinker, Vera Wellers und Pastoralreferent Heinz Watermeier vorbereitet und durchgeführt wurde, stand der berühmte Sonnengesang des Franz von Assisi. Der Auftakt fand in der Kapelle von Haus Hall statt. Auf dem weiteren Weg gab es Besinnliches und Nachdenkliches zu den Elementen Wasser, Erde, Wind und Feuer aus dem Sonnengesang. Beim Abschluss mit kalten Getränken ist dieses schöne Sonnenfoto (s. 2. Foto) entstanden, das die abendliche Stimmung in der Waldkirche einfängt.

 

Am Sonntag lud das Vorbereitungsteam zu einem Begegnungscafe in den Pfarrgarten ein. Rund 40 vor allem ältere Menschen nutzten die Gelegenheit, um mit anderen Gemeindemitgliedern bei einer Tasse Kaffee und einem Stück Kuchen in gemütlicher Atmosphäre miteinander ins Gespräch zu kommen (s. 1. Foto). Hejo Stenneken mit seiner Geige sorgte für den musikalischen Rahmen.

Da der Kuchen gespendet war, baten die Organisatoren um eine Spende für die Betroffenen der Flutkatastrophe in der Verbandsgemeinde Adenau. Insgesamt kamen dabei 180 Euro zusammen.