Neues Jahr - neue Proben!!

Fahrt nach Würzburg

Neuigkeiten - Interessantes - Wissenswertes

Der Kirchenchor St. Pankratius machte sich auf den Weg, um Würzburg und die Umgebung zu erkunden. Einen ersten Eindruck bekamen alle schon vom Hotel über den Dächern der Stadt über die imposanten Gebäude, bevor es zur Besichtigung der wichtigsten Sehenswürdigkeiten ging. Wichtig war es, auf der Mainbrücke einen Schoppen zu trinken. Der Wein war an diesen Tag ein Schwerpunkt. Neben der Gahrt durch die Weinberge wurde erklärt, wie die Reben bearbeitet und die Trauben geerntet wurden. Die Weinprobe im Juliushospital mundete allen und fröhlich ging es zurück ins Hotel, wo der Abend in gemütlicher Runde endete. Im Stiftung Haug gestaltet der Chor die Messe zum Erntedankfest. Bevor es wieder nach Hause ging, konnten alle eine Mainschiffahrt genießen.

 

 

Treffen des Chores zur Generalversammlung

Nach einem intensivem Probenjahr trafen sich nun die Mitglieder des Kirchenchores zur Generalversammlung im Haus der Begegnung. Natürlich stand der Blick auf das letzte Jahr im Mittelpunkt. Der Präses H. Wenning bedankte sich für die Gestaltung der Gottesdienste und freut sich auf die kommenden Feste. Reinhard Mensing als Chorleiter wies auf die arbeitsintensiven Proben hin, die schon auf das Konzert im kommenden November hinweisen. Auch die Fahrt nach Würzburg wurde in Erinnerung gerufen. Nachdem dem Vorstand Entlastung bei der Kassenführung erteilt wurde, standen die Jubilarehrungen an. Vor 25 Jahren traten viele dem Chor nach einer Werbeaktion mit Schnupperproben bei, deshalb durften sich jetzt viele auf die Urkunde und Nadel freuen. Diese übergab der Präses gerne.

Geehrt wurden H. und M. Dietz, M. Langweg, H. Demes, J. Gevers, N. Lanfer, R. Schöning, H. Kreyelkamp, E. Roling, U. Paskert, H. Völker für 25 Jahre Mitgliedschaft im Kirchenchor. Für 40 Jahre wurde I. Huster geehrt. M. Möllers singt sogar seit 50 Jahren in einem Chor.

Jetzt beginnen die Proben für die Feste im Kirchenjahr und für das Konzert. Wir singen die Messa de Gloria von Puccini mit Orchesterbegleitung. Wer dieses Erlebnis mit uns teilen möchte, ist gerne zu den Proben willkommen.